Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen

§ 1 Geltungsbereich

Die nachstehenden Geschäftsbedingungen sind Bestandteil eines jeden Vertrages zwischen Baltic Fitness , Ringstraße 60 , 24103 Kiel und dem Kunden.

§ 2 Vertragsschluss

Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern einen unverbindlichen Online-Katalog dar. Durch Anklicken des Buttons "Bestellung ausführen" geben Sie eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Die Bestätigung des Zugangs Ihrer Bestellung erfolgt zusammen mit der Annahme der Bestellung unmittelbar nach dem Absenden durch automatisierte E-Mail. Mit dieser E-Mail-Bestätigung ist der Kaufvertrag zustande gekommen.

§ 3 Datenschutz

Hinsichtlich des Datenschutzes gilt die Datenschutzerklärung von Baltic-Fitness.

§ 4 Lieferbedingungen

(4.1) Die Lieferung erfolgt soweit nicht schriftlich anders vereinbart ab Lager.

(4.2) Entstehen Baltic-Fitness aufgrund der Angabe einer falschen Lieferadresse oder eines falschen Adressaten zusätzlich Versandkosten, so sind diese Kosten von dem Kunden zu ersetzen, außer er hat die Falschangabe nicht zu vertreten.

(4.3) Innerhalb Deutschlands hat Baltic-Fitness keinen Mindestbestellwert.

§ 5 Zahlungsbedingungen

Die Lieferung erfolgt innerhalb Deutschlands per Nachnahme oder Vorauskasse (Zahlung per Überweisung, Kreditkarte, Sofortüberweisung oder Zahlung auf Rechnung), wobei der Kunde ein Wahlrecht hat.

Lieferungen ins Ausland sind gegen Vorauskasse (Zahlung per Überweisung, Kreditkarte oder (Sofortüberweisung - derzeit möglich für Belgien, Niederlande, Österreich, Schweiz, Großbritannien)) zu bezahlen.

(5.1) Bei Zahlung per Vorkasse, ist die Zahlung sofort nach Vertragsabschluss fällig.

Bitte verwenden Sie bei Zahlung mit Vorkasse unsere Bankverbindung:
    Empfänger: Jutta Merten
    IBAN: DE71 1605 0000 1000 7268 40
    BIC(SWIFT): WELADED1PMB
    Bankname: Mittelbrandenburgische Sparkasse in Potsdam
    Verwendungszweck: Bestellnummer + Name


(5.2) Bei Zahlung auf Rechnung (Rechnungskauf über paymorrow) wird die bestellte Ware gemeinsam mit der Rechnung an den Kunden versandt bzw. ausgeliefert. Der Kaufpreis ist innerhalb von 30 (dreißig) Kalendertagen nach Rechnungsdatum zur Zahlung fällig. Die Bankverbindung wird Ihnen in Ihrer Bestellbestätigung mitgeteilt.

Bitte beachten Sie, dass Sie bei Zahlung auf Rechnung ausschließlich die Bankverbindung verwenden, welche Ihnen in Ihrer Bestellbestätigung mitgeteilt wurde !

(5.3) Bei Zahlung mit Kreditkarte wird Ihr Kreditkartenkonto mit Abschluss der Bestellung belastet.

(5.4) Alle Preise sind als Endkundenpreise inklusive der gesetzlichen Mehrwerts- und Umsatzsteuer zu verstehen. Alle Preisangaben in Euro (€). Die angegebenen Preise erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Alle Angaben ohne Gewähr, Irrtümer, Druckfehler, Preis- und Produktänderungen vorbehalten. Alle vorherigen Preislisten verlieren mit dem Erscheinen einer Preisliste neueren Datums ihre Gültigkeit.

(5.5) Alle Versandkosten, insbesondere Verpackung, Transportkosten, Transportversicherung und Zustellungen erfolgen, sofern nicht gesondert schriftlich etwas anderes vereinbart ist, auf Kosten des Kunden.

(5.6) Bei Zahlungsverzug ist der Kunde verpflichtet, Verzugszinsen in Höhe von 5 % über dem Basiszinssatz an Baltic-Fitness zu leisten, wenn er Verbraucher (§ 13 BGB) ist. Ist der Kunde Unternehmer (§ 14 BGB), gilt § 5 Abs. 5 S.1 mit der Maßgabe, dass der Verzugszinssatz 8 % über dem Basiszinssatz beträgt.

(5.7) Unabhängig von § 5 Abs. 5 bleibt es Baltic-Fitness unbenommen, einen höheren Verzugsschaden wie auch sonstigen Schaden nachzuweisen.

(5.8) Der Kunde ist zur Aufrechnung nur berechtigt, wenn die Gegenforderungen unbestritten oder rechtskräftig festgestellt sind.

§ 6 Eigentumsvorbehalt

Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung im Eigentum von Baltic-Fitness.

§ 7 Gewährleistung

(7.1) Hinsichtlich der Gewährleistung gelten die gesetzlichen Bestimmungen, soweit in § 7 Abs. 2 bis 4 nichts Abweichendes vereinbart worden ist.

(7.2) Die Verjährungsfrist für die Ansprüche aus der Sachmängelhaftung beträgt 24 Monate und beginnt mit der Übergabe der Kaufsache. Ist der Kunde Unternehmer (§ 14 BGB), so beträgt die Frist 12 Monate ab Übergabe der Sache.

(7.3) Für Kaufleute gelten die Rechtsvorschriften, Untersuchungs- und Rügeverpflichtungen nach dem HGB.

§ 8 Rücksendekosten im Falle eines Widerrufs

Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden. Sie haben die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückgesendeten Sache einen Betrag von € 40,00 nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Andernfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt.

§ 9 Haftungsbeschränkung

(9.1) Baltic-Fitness haftet mit Ausnahme der Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit und der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten (Kardinalpflichten) nur für Schäden, die auf einem vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Verhalten zurückzuführen sind. Dies gilt auch für mittelbare Folgeschäden wie insbesondere entgangenen Gewinn.

(9.2) Die Haftung ist außer bei vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Verhalten oder bei Schäden aus der Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit und der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten (Kardinalpflichten) auf die bei Vertragsschluss typischer Weise vorhersehbaren Schäden und im übrigen der Höhe nach auf die vertragstypischen Durchschnittsschäden begrenzt. Dies gilt auch für mittelbare Folgeschäden wie insbesondere entgangenen Gewinn.

(9.3) Die Haftungsbegrenzung der Absätze 1 und 2 geltend sinngemäß auch zugunsten der Mitarbeiter und Erfüllungsgehilfen von Baltic-Fitness.

(9.4) Ansprüche für eine Haftung aufgrund des Produkthaftungsgesetzes bleiben unberührt.

§ 10 Schlussbestimmungen

(10.1) Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts. Unberührt bleiben zwingende Bestimmungen des Staates, in dem der Kunde seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat.

(10.2) Erfüllungsort ist der Sitz von Baltic-Fitness.

(10.3) Sofern der Kunde Kaufmann ist, eine juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlichrechtliches Sondervermögen ist, oder keinen allgemeinen Gerichtsstand im Inland hat oder nach Vertragsschluss seinen Wohnsitz ins Ausland verlegt oder sein Wohnsitz zum Zeitpunkt der Klageerhebung nicht bekannt ist, ist der Gerichtsstand Sitz von Baltic-Fitness.

(10.4) Sollten einzelne Bestimmungen dieses Vertrages unwirksam sein oder den gesetzlichen Regelungen widersprechen, so wird hierdurch der Vertrag im Übrigen nicht berührt. Die unwirksame Bestimmung wird von den Vertragsparteien einvernehmlich durch eine solche Bestimmung ersetzt, welche dem wirtschaftlichen Sinn und Zweck der unwirksamen Bestimmung in rechtswirksamer Weise am nächsten kommt. Die vorstehende Regelung gilt entsprechend bei Regelungslücken.

Stand der AGB: 28.12.2011

Distanzierungserklärung:

Lt. dem Urteil vom 12. Mai 1998 vom Landgericht Hamburg müssen wir auf folgendes ausdrücklich hinweisen: Wir möchten ausdrücklich betonen, dass wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der gelinkten Seiten haben. Deshalb distanzieren wir uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten auf unseren Onlineseiten und machen uns Inhalte nicht zueigen. Diese Erklärung gilt für alle auf unserern Onlineseiten angebrachten Links.

Rechtliches:

Die angebotenen Produkte sind aufgrund der unterschiedlichen, regional bedingten Regularien innerhalb Europas im Hinblick auf die Arzneimitteleinstufung in Einzelfällen nur eingeschränkt verkehrsfähig, bzw. nur für den Export bestimmt. Die angebotenen Produkte dienen ausschließlich dem präventiven und unterstützenden Zweck zur Ausübung von sportlichen Aktivitäten und der Erhaltung körperlicher Leistungskraft und des Wohlbefindens. Sie ersetzen keinerlei, von medizinischer Seite eines Arztes her vorgeschriebene Anweisungen im Rahmen einer Therapie und regelmäßige Gesunden- und Vorsorgeuntersuchungen. Sollten Sie sich bzgl. der sicheren Anwendung unserer Produkte nicht sicher sein, so konsultieren Sie bitte vorher Ihren Hausarzt.

Jeder Kunde ist verpflichtet zu prüfen ob das jeweilige Produkt in seinem Land verkehrsfähig ist.

Copyrights:

Die vorliegenden Inhalte sind Urheberrechtlich geschützt. Das Kopieren oder die Veröffentlichung im Ganzen, oder Teile des Dargestellten werden mit maximalen zivil- und strafrechtlichen Mitteln geahndet.

Hinweise zur Einnahme und Anwendung:

Die Einnahme und Anwendung sämtlicher Produkte erfolgt auf eigene Gefahr. Keines der aufgeführten Produkte ist zur Behandlung einer bestehenden krankhaften Kondition oder zur Therapie gedacht. Es werden keine medizinischen Auskünfte erteilt. Bitte konsultieren Sie vor der Verwendung eines Produktes Ihren Arzt. Sollten Nebenwirkungen irgendeiner Art auftreten, brechen Sie die Einnahme ab und informieren Sie Ihren Arzt. Alle Produktbeschreibungen stammen vom jeweiligen Hersteller. Bitte beachten Sie die Packungsbeilage und überschreiten Sie nicht die angegebene Dosis. Bewahren Sie die Produkte außerhalb der Reichweite von Kindern auf. Wir übernehmen keine Haftung für gesundheitliche Schäden jeglicher Art.

Zuletzt angesehen

Fitness Shop Berlin

Dörpfeldstraße 27
12489 Berlin
Achtung, aufgrund der Sommerferien bleibt die Filiale bis 01.09.2017 geschlossen. Bitte nutzten Sie für Ihre Bestellungen unseren Webshop. Sie erhalten bei Neuanmeldung 10% Rabatt auf Ihren Einkauf.

Fitness Shop Berlin

Fitness Shop Kiel

Ringstraße 60
24103 Kiel

Öffnungszeiten
Mo - Fr. 11:00 - 19:00 Uhr
Sa. 10:00 - 18:00 Uhr

Fitness Shop Kiel

eKomi - The Feedback Company: